Jeroen M., alias "Jeroni"

Mehr ->

Cargo entlang dem Rhein

Erstellt am Mittwoch, 19. März 2008, zuletzt aktualisiert am Samstag, 29. März 2008


Hallo allen,

es ist lange her, dass ich Bilder hinauf geladen habe. Derzeit bin ich beschaeftigt mit das bauen von Felsen an die Rechterseite der Anlage. Wenn ich kein Lust habe zum Bauen, Fotografiere ich mal.

Dieses Mal ein paar Beispiele von Cargo dass transportiert wurde durch mein Rheintal.

Viel Spass beim Ansehen!

Und hier das neuen Minitrix Modell der RE 482 von SBB CARGO. Ich habe es leicht verbessert. Kostete 2 Stunden, aber es ist es sicher Wert. Sieht besser aus, nicht? ...
Und hier das neuen Minitrix Modell der RE 482 von SBB CARGO. Ich habe es leicht verbessert. Kostete 2 Stunden, aber es ist es sicher Wert. Sieht besser aus, nicht?

Ø-Userbewertung: (14 Bewertungen)
© des Blogs bei "Jeroni" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

HJBW am Mittwoch, 19. März 2008
Hallo Jeroen, meine Enkeltochter und ich freuen uns über deine tollen Bilder von deiner schönen Rheinstrecke. Besonders gut gefällt uns auch die Darstellung des Wassers. Mit welcher Methode hast du das Wasser erstellt, welches Material hast du verwendet?

Gruß von Bayern in die Niederlande

Helmut (HJBW)

Bubikopf am Mittwoch, 19. März 2008
Tolle Anlage = schöne Bilder

keviNdole am Donnerstag, 20. März 2008
Wow ist das klasse, speziell das Wasser und die Ufergestaltung !!!

Wenn man bei Bild zwei sich nur die Böschung und das Wasser anschaut,

dann denkt man nicht, dass das eine MoBa-Landschaft ist.


Kompliment,

Michael

Jeroni am Freitag, 21. März 2008
Danke fuer die Kommentare!

Ich habe eher geschrieben in ein anderes Bericht wie ich das Wasser gemacht habe....steht auch hier bei Mobablog!

Aber schnell: es ist gans einfach zu machen. Kein Epoxy oder Faller-Produkte. Nur ein flachen Untergrund, darueber satt gestrichen Toilet-Papier mit Weissleim. Mit das Papier bekommt man ein 'Wasser-Struktur'. Arbeite immer Stromabwaerts! Wenn alles getrocknet hat, farben mit gruene Lack (Hoch-Glanz). Einmal reicht. Jetzt mindestens 24 Stunden warten. Danach 3 Anstrichen mit Klarlack. Zwischendurch warten......es wirkte fuer mich sehr einfach und erfolgreich.

Good Luck!

Prellbock am Samstag, 22. März 2008
Hallo,
wieder 1a Bilder!!
Und wieder: Schade um die Wasserrohroberleitung!!
Irgendwann kommt der Kunstoff, mit 0,1 mm Stärke, unkaputtbar ...
Ich weis, ich kann es auch nicht besser ....
Also, bitte nicht böse sein ...!
Dehalb, meine Werung: 1+
Ralf, der keine Oberleitung besser machen kann ...

Peter D. am Samstag, 29. März 2008
Besser geht's nicht!

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Jeroni:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 1
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: