Tjorben F., alias "Tjorben F."

Mehr ->

Hanstholm

Erstellt am Donnerstag, 18. Oktober 2007, zuletzt aktualisiert am Sonntag, 24. Juni 2012


Hallo an alle,

ich bin neu hier und möchte euch ein paar Bilder meiner Anlage zeigen und eure Meinung dazu gerne lesen.
Meine Anlage befindet sich derzeit im Aufbau und hat die Küstenanlage der Spijkspoor Gruppe aus den Niederlanden zum Vorbild. Ich war während einer Austellung so begeistert, dass ich deren Anlage als Planungsgrundlage genutzt habe und den Gleisplan an meine Bedürfnisse angepasst habe.

Die morgendliche Fähre liegt am Anleger bereit.
Die morgendliche Fähre liegt am Anleger bereit.
Am Raiffeisen Lagerhaus entsteht gerade die Feldbahnanbindung. Die Gleise bestehen aus Balsaholzschwellen und Messingdraht als Profil.
Am Raiffeisen Lagerhaus entsteht gerade die Feldbahnanbindung. Die Gleise bestehen aus Balsaholzschwellen und Messingdraht als Profil.
Hier sieht man die Fischfabrik aus der Möwenperspektive. Die Ausgestaltung ist noch nicht beendet.
Hier sieht man die Fischfabrik aus der Möwenperspektive. Die Ausgestaltung ist noch nicht beendet.
Seitenansicht
Seitenansicht
Die Brücke über den Priel
Die Brücke über den Priel
Ein weiterer Blick auf den Fähranleger und den Leuchtturm von Hanstholm.
Ein weiterer Blick auf den Fähranleger und den Leuchtturm von Hanstholm.

Ø-Userbewertung: (6 Bewertungen)
© des Blogs bei "Tjorben F." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Wicht am Donnerstag, 18. Oktober 2007
Hallo Tjorben,
Deine Bilder lassen schon jetzt erkennen, wie schön alles mal aussieht, wenn es "fertig" ist. Die Feldbahngleise anfertigen muß ja eine mächtige Fummelei sein. Von so Küsten- oder Hafenanlagen habe ich ja keine Ahnung, aber die Gleisführung sieht sehr durchdacht aus. So richtig nach viel Wasser in der Nähe wirkt auch das Grün.
Grüsse von
André

sailor am Donnerstag, 18. Oktober 2007
Hallo Tjorben
Eine sehr schöne, nicht alltägliche Anlage! Insbesondere das Wasser gefällt mir sehr gut. Die Fischfabrik ist ebenfalls sehr beeindruckend.
Ich glaube, die Anlage würde bei entsprechendem Hintergrund noch "gewinnen."

Gruss Sailor

Tjorben F. am Donnerstag, 18. Oktober 2007
Hallo ihr Zwei,

euer Lob höre ich gerne. Um die Feldbahngleise zu basteln ist schon ein wenig Geduld notwendig, dafür ist es eine günstige Alternative im Vergleich zu gekauftem Gleis.
Ein Hintergrund ist natürlich geplant,aber ich habe mich bisher nicht getraut diesen zu gestalten. Ich hoffe mein künstlerisches Geschick ist dafür ausreichend.
Was mir noch fehlt sind Fische für die Transportboxen. In 1:160 fehlt mir da noch die Idee.

Gruß Tjorben

Roger am Donnerstag, 18. Oktober 2007
hallo Tjorben,
ich wollte auch schon sagen dass die Möwen bei dir schlecht weg gekommen sind... die leeren Behälter und die seltsamen Wolken (im Hintergrund). Das Wasser finde ich aber um so besser!
Allgemein eine sehr schöne Anlagenidee! Ich freue mich auf Bilder der weiteren Gestaltung.

Gruß,
Roger

Claus B. am Samstag, 20. Oktober 2007
Sehr idyllisch gemacht. Grossartig.

saarkarl am Sonntag, 24. Juni 2012
Neben alledem finde ich den Hintergrund sehr gelungen ;-)))))

Ich hoffe ich bekomme auch mal so gut Wasser hin !

Gruuß Klaus

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Tjorben F.:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 5
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: