., alias "Phil"

Mehr ->

MEC N-Spur Austria am Nostalgiefest im Südbahnmuseum

Erstellt am Sonntag, 12. Juni 2016


Hallo,

heute war der MEC N-Spur Austria mit einem kleinen Ausstellungsstand am Nostalgiefest im Südbahnmuseum Mürzzuschlag vertreten. Gezeigt wurde der neueste Zugang unserer Modulanlage, das Campingplatzmodul "Waldesruh" mit den selbst gebauten Campingfahrzeugen und Ausstattungsteilen. Daneben war im Betrieb zu sehen das britische Micro-Layout "Philton-Green" mit Fahrzeugen aus der Era 8 (British Rail Sectorisation) und eine Auswahl an selbst gebauten Wohnwagen- und Zeltmodellen in H0, N und Z. Im Rahmen des Ausstellungstages konnte auch unsere Kooperation mit den englischen Freunden von der Austrian Railway Group weiter intensiviert werden. Auch der neue ARG-Taurus in N war selbstverständlich vor Ort zu sehen.

Beste Grüße, Phil

http://www.mec-austria.at/

http://www.austrianrailwaygroup.co.uk/

Ein erster Überblick über den MEC N-Spur Austria Stand vor Ausstellungsbeginn: ganz links die Clubmodule, anschließend die Tische mit den Campingmodellen, British Rail Philton-Green, daneben der Monitor mit dem Video ...
Ein erster Überblick über den MEC N-Spur Austria Stand vor Ausstellungsbeginn: ganz links die Clubmodule, anschließend die Tische mit den Campingmodellen, British Rail Philton-Green, daneben der Monitor mit dem Video der Semmering-Clubanlage.
In Philton-Green waren die letzten Neuheiten von Graham-Farish bereits unterwegs: eine Class 08 Diesel-Shunter und eine Class 101 DMU in der bekannten Network Southeast Livery.
In Philton-Green waren die letzten Neuheiten von Graham-Farish bereits unterwegs: eine Class 08 Diesel-Shunter und eine Class 101 DMU in der bekannten Network Southeast Livery.
Auch der ARG-Taurus in N durfte natürlich nicht fehlen, mangels Oberleitung in Begleitung einer 2048er.
Auch der ARG-Taurus in N durfte natürlich nicht fehlen, mangels Oberleitung in Begleitung einer 2048er.
Das neue Campingplatzmodul
Das neue Campingplatzmodul "Waldesruh" war erstmalig in der Öffentlichkeit zu sehen und wird auf den nächsten Ausstellungen in die Modulanlage eingefügt werden.
Hier noch ein Blick auf die gleichnamige Haltestelle mit VT5047.
Hier noch ein Blick auf die gleichnamige Haltestelle mit VT5047.
Ein Blick über den Tisch mit den Campingmodellen, welche auch käuflich zu erwerben waren.
Ein Blick über den Tisch mit den Campingmodellen, welche auch käuflich zu erwerben waren.
Wohnwagen und Zelte in verschiedenen Typen gab es in den Maßstäben H0, N und Z.
Wohnwagen und Zelte in verschiedenen Typen gab es in den Maßstäben H0, N und Z.

Ø-Userbewertung: (4 Bewertungen)
© des Blogs bei "Phil" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Phil:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 7
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: