Pola Sägewerk mit Airbrush und Pinsel - 14. 2. 13

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo Alle miteinander,
hab mal das Pola Sägewerk etwas angepasst und die ein oder andere neue Sache ausprobiert. Bin mal gespannt ob euch die Kupferoptik zusagt.

Das Werk gehört wohl einem besonders "reichen" Sägewerksbesitzer :-)

Grüße
Patrik









Ø-Userbewertung: 2 bei 3 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "katolino" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von SD35 am 14. 2. 13
Servus Patrik,

jeder ..........Sägewerksbesitzer ist "reich" an ..........
gefällt mir gut, sag bloß da oben dampft es auch noch raus !
Meine....habe ich verschenkt, paßt nicht mehr zur enstehenden Oil-Industrie!

Gruß Rainer

Kommentar von katolino am 14. 2. 13
Hallo Rainer,
zur Zeit nur eine BEleuchtung aber durch den verwendeten Halter wäre jederzeit auch Dampf nachrüstbar. Ich bin aber kein Freund von zuviel "Hektik" auf der Moba :-)

Kommentar von andi1711 am 14. 2. 13
Hallo Patrick,
sieht sehr gut aus.

Die Beleuchtung sieht nach Advents-Lichterkette aus :-). Wie verbaust Du diese und wie erfolgt dann der Anschluß? Trennst Du diese auf, verbaust die Lämpchen und führst dann die Anschlußkabel wieder alle zusammen zum ursprünglichen Netzstecker?

Grüße
Andreas

Kommentar von katolino am 14. 2. 13
Hallo Andreas,
genau so, Licherkette auftrennen, in diesem Bausatz sind 2 Kerzen verbaut, man sieht ja noch die Lötstellen, und dann mit den üblichen Steckern und buchsen ans netzteil. Funktioniert prima und kostet so gut wie nix. Für Wohnhäuser wird sowas aber schnell zu hell. Im Bahnhof Moritzburg sind SMD verbaut die machen ein wirklich schönes Licht.
Grüße
Patrik

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 18; Vormonat: 20; Zum Seitenanfang