Rainer E., alias "SD35"

Mehr ->

Herzog-Mow-Train

Erstellt am Mittwoch, 15. August 2012, zuletzt aktualisiert am Freitag, 17. August 2012


Hier zeige ich den Versuch mit einem Fahrwerk GP38-2 .

hier noch ein " joint venture" mit Kanada !
Um Fragen vorzubeugen : sie gibt es in 1:1 nicht.
hier noch ein " joint venture" mit Kanada !
Um Fragen vorzubeugen : sie gibt es in 1:1 nicht.

Ø-Userbewertung: (7 Bewertungen)
© des Blogs bei "SD35" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

joka am Mittwoch, 15. August 2012
moinmoin,
sorry, aber irgendwie finde ich deine beiträge ätzend und dürftig!

ich glaube, sie sind für eine andere klientel bzw zielgruppe gedacht und sind hier nicht richtig eingestellt.

trotz und weil
hg
jörg

enby am Donnerstag, 16. August 2012
Was ist ein Herzog-Mow train?

enby

*cl* am Donnerstag, 16. August 2012
Hey Jörg,

was ist denn daran ätzend, wenn Leute hier zeigen, womit sie sich sich beschäftigen und was sie so basteln? Das ist doch der Sinn dieser Site. Ich würde mir zwar auch wünschen, wenn Beiträge etwas ausführlicher wären und nicht nur Bilder zeigen, sondern auch Hintergrundinformationen liefern zu dem, was man sieht und wie es gemacht ist, aber einen Anspruch darauf haben wir ja nicht ;-).

Ich gehöre auch nicht zur Zielgruppe der Freunde US-amerikanischer Bahnen, finde es aber trotzdem interessant, ab und an mal etwas völlig anderes zu sehen.

Wen es gar nicht interessiert, überliest es einfach. Ahnungslose auf diesem Gebiet wie mich verleitet es vielleicht dazu, sich damit zu beschäftigen. Das kann ja auch mal spannend sein. Und dann findet man auch ziemlich schnell heraus, was ein Herzog-MOW-Train ist.

Herzog = Herzog Contracting Corporation
US-amerikanisches Bauunternehmen, das unter anderem auf dem Gebiet des Bahnanlagenbaus tätig ist (ähnlich wie Wiebe in Deutschland)

MOW = Maintenance of Way
heißt übersetzt in etwa Streckenwartung

Also reime ich mir zusammen, dass ein Herzog-MOW-Train ein Gleisbau-/Arbeitszug dieser Firma Herzog ist. Den gefundenen Bildern zufolge scheint das richtig zu sein :-)
http://www.railroadforums.com/forum/showthread.php?t=11014

Alle Angaben ohne Gewähr, weil ich wie schon gesagt davon eigentlich keine Ahnung habe. Rainer korrigiert hoffentlich, wenn etwas falsch war :-)

Gruß,
Carsten

joka am Donnerstag, 16. August 2012
moun moin carsten,

hast ja recht. ich finde halt diese spartanische kürze jedesmal ärgerlich. würde gerne mehr sehen und nicht immer auf eine nebenseite wechseln mögen.

denke, daß rainer mit seiner bastelei wirklich viel spaß hat und bannig phantasie mit einbringt. wollte ihn nicht beleidigen.

hg
jörg

enby am Donnerstag, 16. August 2012
Danke Carsten, aber wenigstens soviel hätte Rainer uns erklären können. Angesehen davon, sehe ich keinen train auf den Fotos, nur locos.
Grüße
Norman

SD35 am Freitag, 17. August 2012
Servus,

danke Carsten ! Deine Erklärung ist richtig ! ........Auch ich schaue schaue z.B. bei unbekannten "Sachen" im Internet nach, weil mich andere Eisenbahnen interessieren.

Norman: Auf dem 1. Foto ist von vorne gesehen die motorisierte Unit, dann der Endteil und dann siehst Du noch den Kranwagen schon in blau.Der gesamte Zug ist aber noch nicht fertig, Anbauteile ,decals etc. fehlen noch.

Gruß............Rainer

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von SD35:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 7
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: