Bilder von meiner Spur N Modul-Anlage - 25. 4. 07

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Hier einige Bilder meiner Spur N-Modul-Anlage
ist alles noch im Aufbau und es fehlen hier und da noch Details
Viel Spass beim anschauen !








Ø-Userbewertung: 2.29 bei 7 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Gerd K." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von N-nebenbahner am 25. 4. 07
Sehr schöne Anlage. Nur auf dem 2. Bild wirkt der Strassenbelag zu sehr glänzend. Wie und mit was wurde das Gleis "einasphaltiert"?

Kommentar von Gerd K. am 26. 4. 07
Das Gleis wurde mit Gips einasphaltiert leider habe ich dann mit einem Hochglanzlack diesen gestrichen. Wenn die Beluchtung nicht an ist fällt es nicht so stark auf siehe neue Bilder

Kommentar von N-Steffen am 26. 4. 07
Hallo,
sehr schön, aber die Straßenmarkierungen (Mittelstreifen) fanden sicher unter starkem Alkoholkonsum der Straßenbauarbeiter-Preiserlein statt ;-)))

Kommentar von fgee am 27. 4. 07
Den Hochglanzboden kann man retten, wenn du willst: farblosen Mattlack aus der Sprühdose drüber und gut ist.

Felix

Kommentar von modulesbauer am 21. 4. 08
Der Hochglanzboden sieht perfekt wie nach einem Regenguß aus.
Die straßenmarkierungen stören mich überhaupt nicht. Im Gegenteil, außer auf Neubaustraßen sehen meist Mittelstreifen ungerade aus.
Der *Schilderwald* vor dem BÜ sieht auch realistisch aus.
Das einzige Manko liegt an deinem Bahnhofsgebäude und der Feuerwehr, man könnte denken es wären Zwillinge. Was bei den unterschiedlichen Gebäudetypen doch eher unwirklich wäre.
Aber super Gesamteindruck!!!
mfg
Markus

Kommentar von dixie am 13. 2. 09
Sehr schön gemacht und mit viel Liebe zum Detail aufgebaut. Dennoch einen Hinweis: wenn du mal Zeit haben solltest, nimm dir deinen "Shell"-Tankzug vor und bearbeite das Führerhaus ein wenig mit Farbe (z.B. silber für Scheinwerfer, weisses nummernschild, schwarzes grill...)
Dies verstehe bitte NICHT als Kritik sondern nur als Tipp...

Gruss aus dem kalten Norden

Klaus

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 16; Vormonat: 32; Zum Seitenanfang