Gerhard F., alias "Gerhard F."

Mehr ->

Das Kapellchen

Erstellt am Dienstag, 28. Dezember 2010, zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 29. Dezember 2010


Durch ein Gespräch angeregt kam man auf die Idee diese Kirche erbaut im Jahr 1949/51 im Maßstab 1:220 nachzubauen.


Das Original
Das Original
Polystyrol. Der Plan wurde mit nach den Originalbauplänen per CAD erstellt.
Polystyrol. Der Plan wurde mit nach den Originalbauplänen per CAD erstellt.
Konturen klar erkennbar
Konturen klar erkennbar
Details müssen sein
Details müssen sein
Einen genauen Baubericht dazu und viel mehr zur Spur-Z findet Ihr auf:

http://picasaweb.google.com/home
Einen genauen Baubericht dazu und viel mehr zur Spur-Z findet Ihr auf:

http://picasaweb.google.com/home

Ø-Userbewertung: (3 Bewertungen)
© des Blogs bei "Gerhard F." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

HJBW am Dienstag, 28. Dezember 2010
Hallo Gerhard, deine kleinen Module sind interessant und gut gelungen. Offensichtlich bist du Z-Bahner. Erstaunlich, was in Z alles "gehen" kann. Leider finde ich den Baubericht bzw. die Bauberichte (also auch die von deinen weiteren Modulen) auf der von dir genannten Homepage bisher nicht. Hilf mir doch mal weiter.

Um welche Vorbildkirche handelt es sich bei dem Kapellchen?

Herzl. Modellbahnergrüße

Helmut (HJBW)

Gerhard F. am Mittwoch, 29. Dezember 2010
Hallo Helmut

Sorry, da hat sich die falsche Adresse eingeschlichen.

http://picasaweb.google.com/home

Bei der Kapelle handelt es sich um die aus Arbach in der Eifel.

Gruss Gerhard

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Gerhard F.:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 3
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: