"meine" V29 - 10. 8. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung

nach vielen Jahren geht "meine" ganz persönliche V29 von der Walhallabahn als BR299 951-4 ind die Endphase. Sicher nicht ganz perfekt gelungen, aber mit etwas Abstand betrachtet im Gesamteindruck dann ganz passabel, wie ich meine...

M.K


Ansicht der Stirnseite auf dem 3-Schienengleis im Bahnhof

Abfahrbereit mit Rollbockzug
die Rollböcke sind von Besenhardt

Ø-Userbewertung: 1.26 bei 12 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Martin K." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Guido am 10. 8. 09
Was ist denn daran nicht perfekt?

Schmalspurgebrauchsfahrzeug ist schließlich kein ICE.

Kommentar von Meickel am 10. 8. 09
Ich habs erst für nen H0 Modell gehalten,
der Kupplung und der Rollböcke wegen.
Also Klasse gemacht !
Meickel

Kommentar von amayer am 10. 8. 09
Wirklich klasse! Auch die dezente Alterung gefällt mir ausgesprochen gut. Kompliment!

Kommentar von modulesbauer am 10. 8. 09
Boah, endgeil!!!!

Kommentar von Eisenbahner1983 am 10. 8. 09
Super ! Top !!! Bietest du dass Modell auch als Ätzplatine an ? Was für einen Antrieb ahst du benutzt ? Von welchen Hersteller stammen die Gittermastleuchten ?

Gruß Björn

Kommentar von Martin K. am 11. 8. 09
die Gittermastleuchten sind von Viessmann, die Bahnsteigkanten+Laderampe von Spurneun, Gleise von Petau.
das Fahrwerk stammt von einer Märklin E44 und ich biete das nicht als Bausatz an --> bin froh, nach > 10 Jahren das Projekt nun endlich fertig zu haben. Es wird einen ausführlichen Baubericht im NBM und danach auch im Web geben.

MKernl

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 20; Vormonat: 28; Zum Seitenanfang