Neue Bilder von "Ravensburg" - 23. 3. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Nachdem ich nun zwei Jahre an meiner Anlage gebaut habe, ist einiges zu sehen.
Einige kleine Ausschnitte gibt's nun hier:


Das Empfangsgebäude von Ravensburg

Auch die Bauunternehmung Müller hat einen eigenen Gleisanschluss

Das Anschlussgleis zum Raiffeisenlager sowie zur Baufirma

Die linke Bahnhofsausfahrt mit dem Anschluss zum Tanklager

Der Bahnhof "Ravensburg" in seiner ganzen Ausdehnung

Nochmals die linke Ausfahrt, mit besserem Blick auf den angedeudeten Tanklageranschluss

Ein kleiner Gemüsegarten mit Tomaten, Kopfsalat und Erdbeerpflanzen

Die Brücke über die Hauptstrecke, über die die Stichstrecke zur Stadt verläuft

In der Stadt selbst sind nur zwei Abstellgleise vorhanden

Blumengeschäft mit Inneneinrichtung

Ø-Userbewertung: 1.38 bei 8 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Christian E." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von VauefF am 23. 3. 09
hallo Christian,
deine Anlage ist in den Details m. E. sehr schön gestaltet.
Aber, es fehlt d a s L e b e n in der Bude. Jetzt noch schön ein paar Preiserlein in Gruppen aufgestellt. Natürlich sollten die nicht zu Fuß gehen, also noch Autos aufgestellt. Das "eisenbahntechnische" Rollmaterial nicht zu vergessen. Und dann zeigst du uns noch ein paar Bilder.

lG
Volker

P.S.: du solltest die Telegrafenleitungen noch mal nachspannen.

Kommentar von Guido am 23. 3. 09
Preiserlein und Co. stören nur beim bauen, alles andere ist sehr gut gelungen.

Kommentar von keviNdole am 23. 3. 09
Hallo Christian,

das sieht alle schon mal sehr schön aus. Und ich denke, wenn noch ein wenig "Patina" ebenfalls im Gelände und dem Schotterbett Auftrag gefunden hat und schon genannte Bevölkerung über Ravensburg einfallt, dann bekommt Deine Anlage bestimmt ein tolles Flair. ;-)


Michael

Kommentar von tauNus am 21. 4. 09
Sauber gearbeitet.
Der Kleingarten ist toll.
Auf die Telefonleitungen solltest Du noch ein wenig Spannung geben.
Weiss wie schwer das ist, kann slebst ein Lied davon singen.
Habe es bei mir mit braunem Nähgarn statt Draht gelöst.

VG,
Uwe

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 12; Vormonat: 29; Zum Seitenanfang