Modulanlage im Bau - 5. 1. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo zusammen

Begeistert verfolge ich Euch Künstler, wie Ihr tolle Anlagen baut und die Bilder hier präsentiert. Nun möchte ich es Euch gleich tun und von meiner Modulanlage in Spur N einige Fotos zeigen. Bitte beachtet, dass die Landschaft noch nicht lebt, da die Austattungsdetails noch fehlen. Ich habe auch kein Rollmaterial auf den Fotos, werde das aber noch nachholen, ausser Ihr werft mit Eiern nach mir ;-).

Nun genug geredet, hier sind die Fotos:


Hier der Gleisplan ohne Schattenbahnhof (12-gleisig unter dem rechten Anlagenteil). Der linke und der untere Teil befindet sich noch in Planung (Kopfbahnhof, Wendel und Schattenbahnhof).

Mein erstes Modul: Bach mit Brücke

Modul 2: Galerie und Alprestaurant (gemeinsam mit meiner Frau gebaut)

Alprestaurant

Modul 3: Tunneleingang mit Staumauer

Staumauer

Modul 4: Nebenbahnhof

Modul 5: Kleinstadt mit Weinberg (aktuell im Bau)

Modul 5: Integrierter Wendel führt zum Schattenbahnhof

Ø-Userbewertung: 1.23 bei 13 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "rossi" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von joka am 6. 1. 09
hallo peter, wünsche dir erst mal ein gutes neues jahr und, daß du dran bleibst an deinen wunderschönen modulen. die sind einfach und einfach klasse gemacht. schöne szenarien und liebevoll und sehr realistisch gestaltet. s´braucht nur noch das rollmaterial und preiserlein aktivitäten.
freu mich schon auf v i e l mehr.

gruß, jörg

Kommentar von N-Max am 7. 1. 09
Hallo Peter,

sehr schöne Module sind da am entstehen, freue mich auch wenn es weitergeht. Glückwunsch auch zu Deiner Frau, die Dein Hobby mit Dir teilt, eine eher seltene, daher um so wertvollere Tatsache.

Gruß Max

Kommentar von Jeroni am 7. 1. 09
Ich mag die Galerie sehr gern. Schöne Strasse!

J

Kommentar von rossi am 7. 1. 09
Hallo zusammen

Vielen Dank für Euer Lob. Das gibt Motivation!
Leider bliebs bei einem Modul meiner Frau. Sie hat ansonsten selbst viel zu tun (wir haben 4 Kids). Aber wenigstens krieg ich Zeit, um im Mobakeller zu frokeln...

Liebe Grüsse
Peter

Kommentar von w-flens am 8. 1. 09
Hallo Peter,
sehr schön gestaltete Anlage. Aber fährt der Zug durch den Stausee?
Gruß
Ralph

Kommentar von CoxOrange am 8. 1. 09
Hallo Peter,

eine ganz tolle Fahranlage hast du da; einfache Linienführung
und schön ausgstaltete Module.
Das einzige, was meinen Eindruck "trübt", sind die Fleischmann
Schienen; oder täusche ich mich in dem Punkt?
Weiterhin viel Spaß damit.

Viele Grüße, Uwe

Kommentar von -HGH- am 8. 1. 09
Sehr schön gemacht, Peter! Landschaftsgestaltung und vor allem die realistischen Gleise gefallen mir sehr gut! Viel Freude beim MoBa-Bau weiterhin wünscht

Hans-Georg aus OffeNbach am Main.

Kommentar von rossi am 8. 1. 09
Hallo

@Ralph: Der Zug fährt natürlich einige Dutzend Meter unter dem Stausee hindurch ;-).

@Uwe: Ich habe auf den Strecken Peco-Code 55 Gleise und im Bahnhof und im Wendel KATO-Schienen verbaut. Mit beiden Systemen bin ich sehr zufrieden, da ich praktisch nie Kontaktschwierigkeiten habe.

@Hans-Georg: Welche Ehre mir gebührt. Ich bewundere Deine Kleinanlagen und vor allem Deinen Fleiss und Deine Detailtreue im Anlagenbau.

Danke für Euer Lob.

Gruss
Peter

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 27; Vormonat: 39; Zum Seitenanfang