Ulli Liedtke, alias "Leuchtturm"

Mehr ->

IG-nippoN Modul-Arrangement #1

Erstellt am Freitag, 8. Januar 2021, zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Januar 2021


Hallo zusammen,

aufgrund der derzeitigen Situation können wir unsere IG-nippoN Modulanlage nicht präsentieren. Mit Stolz präsentieren wir diese nun hier. Es handelt sich um japanisch gestaltete Anlage im Maßstab 1:150, welche bisher in dieser Form 2 Ausstellungen (Emleben 2018 & Wunsiedel 2019) hinter sich hat. Gebaut wurden die Module von 3 Mitgliedern des IG-nippoN-Forums. Hier und Da sind noch Baustellen zu sichten, aber diese werden mit der Zeit auch fertig.

Weitere Informationen gibt es auch auf Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCyzzJpzaWW_8iI-Xdu_bdhg

Beste Grüße

Großes BW mit Abstellgruppe (in Bau)
Großes BW mit Abstellgruppe (in Bau)
Abzweigende Nebenbahn (ohne Weiterführung). Zu sehen ist ein Dieseltriebwagen KiHa 54 der JR Hokkaido mit der Beklebung des Anime/Manga-Helden Lupin der 3.
Abzweigende Nebenbahn (ohne Weiterführung). Zu sehen ist ein Dieseltriebwagen KiHa 54 der JR Hokkaido mit der Beklebung des Anime/Manga-Helden Lupin der 3.
Kleiner Bahnhof (in Bau) mit Fahrzeugen der JR Kyushu. V.l.n.r.: E-Triebzug Serie 485 "Huis ten Bosch", Dieseltriebzug KiHa 71 "Yufuin no Mori" und E-Triebzug Serie 713-0 "Sunliner Miyazaki"
Kleiner Bahnhof (in Bau) mit Fahrzeugen der JR Kyushu. V.l.n.r.: E-Triebzug Serie 485 "Huis ten Bosch", Dieseltriebzug KiHa 71 "Yufuin no Mori" und E-Triebzug Serie 713-0 "Sunliner Miyazaki"
Großer Bahnhof (in Bau) mit Fahrzeugen v.h.n.v.: Luxus-Triebzug E001 "Shiki-Shima", Luxus-Triebzug Serie 87 "Twilight Express Mizukaze" und Shinkansen Serie 0
Großer Bahnhof (in Bau) mit Fahrzeugen v.h.n.v.: Luxus-Triebzug E001 "Shiki-Shima", Luxus-Triebzug Serie 87 "Twilight Express Mizukaze" und Shinkansen Serie 0
Einfahrmodul zur Abstellanlage (in Bau) mit E-Triebzug Serie 583 "Hatsukari"
Einfahrmodul zur Abstellanlage (in Bau) mit E-Triebzug Serie 583 "Hatsukari"
Linke Ausfahrgruppe Große Bahnhof mit Fahrzeugen v.h.n.v.: Shinkansen Serie 0, E-Triebzug Serie E233-1000 "Keihin-Tohoku-Line, Romance Car Series 7000 LSE (Odakyu Electric Railway) und Elektro-Lok EH200 (JRF)
Linke Ausfahrgruppe Große Bahnhof mit Fahrzeugen v.h.n.v.: Shinkansen Serie 0, E-Triebzug Serie E233-1000 "Keihin-Tohoku-Line, Romance Car Series 7000 LSE (Odakyu Electric Railway) und Elektro-Lok EH200 (JRF)
Dampflok-BW (in Bau) mit Lokomotiven der Baureihen C50, C56, C57, C59, C62, D52 und weitere...
Dampflok-BW (in Bau) mit Lokomotiven der Baureihen C50, C56, C57, C59, C62, D52 und weitere...
Gesamtübersicht des Arrangement bei der Ausstellung in Wunsiedel 2019
Gesamtübersicht des Arrangement bei der Ausstellung in Wunsiedel 2019
Blick auf die Bahnhofstraße
Blick auf die Bahnhofstraße
Paradestrecke mit Romance Car Series 7000 LSE
Paradestrecke mit Romance Car Series 7000 LSE

Ø-Userbewertung: (9 Bewertungen)
© des Blogs bei "Leuchtturm" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

-HGH- am Samstag, 9. Januar 2021
Japanische Szenen, endlich mal was anderes als Alpenvorland 😉
Gebäude wohl alle oder zum Großteil im Eigenbau? Auch das große Bw?

Viel Freude weiterhin mit dem Hobby Modellbahn wünscht
Hans-Georg aus OffeNbach.

Kupzinger am Samstag, 9. Januar 2021
Sehr beeindruckend! Wirklich erfrischend mal etwas entferntere Vorbilder zu sehen. Cooles arrangement! Die engen 90 Grad winkel finde ich etwas schade, aber ich verstehe schon, dass bei engeren Räumen sowas notwendig ist. Habe auch sowas gebaut :) Kann aber eine Auflockerung mit der ein oder anderen langgestreckten Kurve sehr empfehlen für die Gesamtwirkung.

Liebe Grüße
Kupzinger

Leuchtturm am Samstag, 9. Januar 2021
Hallo zusammen,

@Hans-Georg
Die Gebäude sind alle von japanischen Herstellern, vorwiegend von Tomytec/Tomix, Greenmax und Kato. Hier und da muss man noch den Pinsel schwingen und eine Patina aufsetzen. Wir beziehen die Gebäude, wie auch das Rollmaterial, direkt aus Japan.

@Kupzinger
Die engen 90°-Kurven sind unsere Standard-Kurven-Module. Mit diesen können wir eine Gesamtgröße von 8,00 x 5,00 m erreichen. Größere Radien sind in Planung. Derzeitig arbeiten wir an einem Abstellbahnhof, kurz Fiddle-Yard, um die Züge nicht im Ring aufzugleisen.

MfG Ulli

tauNus am Sonntag, 10. Januar 2021
Sieht ja wie in Japan aus.
Fehlt nur noch der Wok und Sushi Laden der uns versorgt und die typische japanische Musik.
Dann ist die Illusion perfekt.

Leuchtturm am Sonntag, 10. Januar 2021
Falls es wem interessiert, wir haben auch unseren eigenen Youtube-Kanal. Hier findet ihr ein paar Videos zu unseren Ausstellungen und Modellen.
https://www.youtube.com/channel/UCyzzJpzaWW_8iI-Xdu_bdhg

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Leuchtturm:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 1174
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: