MEC N-Spur Austria - Ausstellungstag & Krokodilpremiere - 17. 2. 18

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo aus dem MEC N-Spur Austria,

beim heutigen Februar-Ausstellungstag kam es nicht ganz unerwartet zur ersten Auswilderung von frisch gelieferten Krokodilen der ÖBB Baureihe 1089. Insgesamt waren zwei Vertreter dieser Spezies im dauerhaften Anlageneinsatz, wobei eine Maschine mit einem gemischten Güterzug und die andere mit einem 8-Wagen-Reisezug auf der Semmeringanlage unterwegs war. Daneben gab es auch wieder einige Eigenbaufahrzeuge, wie z. B. einen dreiteiligen "Blauen Blitz" oder den Motorbahnwagen (Draisine) mit den passenden Materialwagen zu bewundern. Anbei ein paar Bilder vom heutigen Event.

Beste Grüße, Phil

http://www.mec-austria.at/




Die 1089 mit einem Güterzug abfahrbereit im Güterbereich von Mürzzuschlag

Hier bereits unterwegs an der Strecke oberhalb der Kalten Rinne...

...und beim Überqueren der Krauselklause

Noch zwei Bilder von den großen Viadukten: an der Kalten Rinne...

...und am Adlitzgraben

Bauzugeinsatz mit Diesellok Reihe 2050

Ein dreiteiliger Dieseltriebzug Baureihe 5045 "Blauer Blitz" verlässt Breitenstein

Planbetrieb in Epoche IV mit Reihe 1042 und Eilzug an der Krauselklause

Dieselbe Partie jedoch hier mit Reihe 1044 und einem internationalen Reisezug

Zu Gast auf der Modulanlage im Bahnhof Türnitz: der Motorbahnwagen mit den beiden passenden Materialwagen, fahrtüchtig auf einem zweiachsigen KATO-Tram-Fahrwerk!

Ø-Userbewertung: 1 bei 3 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Phil" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von -HGH- am 18. 2. 18
Schöne Anlage, nicht überfrachtet, stimmig.
Ist die Kirche im Stil der 60er/70er Jahre gekauft oder Eigenbau?

Gruß, Hans-Georg (der aus OffeNbach am Main).

Kommentar von Phil am 19. 2. 18
Hallo, danke fuer den positiven Kommentar - die Kirche ist so wie viele andere Bauten auf der Anlage ein Eigenbau des Clubs und entspricht dem Vorbild in Breitenstein. Beste Gruesse, Phil

Kommentar von linus am 20. 2. 18
Hallo Phil

Wieder sehr schöne Bilder Eurer wirklich sehenswerten Anlage! Die Bilder zeigen tolle Bahn-Atmosphäre in prächtiger, realistisch erscheinender Landschaft. Ich schaue Deine Bilder immer sehr gerne an.

Beste Grüsse aus der Schweiz
Linus

Kommentar von Phil am 20. 2. 18
Hallo Linus,

vielen Dank für Deinen motivierenden Kommentar - ich werde es an unser kleines "Anlagenbauteam" weiterleiten - das spornt bestimmt an, in diese Richtung weiter zu machen, es gibt noch viel zu tun bei der Überarbeitung des Geländes und dem weiteren Ausbau v. a. im Bereich Bahnhof Mürzzuschlag.

Beste Grüße, Phil

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 59; Vormonat: 50; Zum Seitenanfang