Hans-Werner S., alias "HWST"

Mehr ->

MAN TGS 33 400 6x4 Baustellenkipper im Einsatz

Erstellt am Sonntag, 23. März 2014, zuletzt aktualisiert am Dienstag, 25. März 2014


Hallo,
jetzt ist auch der MAN TGS 33 400 6x4 Eigenbau Baustellenkipper mit Lenkvorderachse im harten Baustellenverkehr im Einsatz. Dieser MAN TGS hat das kleine M-Fahrerhaus, welches sehr häufig im Nah-und Baustellenverkehr zum Einsatz kommt, erhalten.
Eine Eigenbau Lenkvorderachse, eine kippbare Alukipperpritsche mit beweglicher hinteren Bordladeklappe verfeinern das Modell. Eine eingerollte Ladeflächenabdeckplane, an der rechten Bordwand befestigt, kann bei vor Feuchtigkeit empfindliche Materialien, oder zum Warmhalten von Fertigasphalt, etc.das Ladegut entsprechend schützen. Dies Modell habe ich in Anlehnung eines 1:1 Fahrzeuges und einem Foto gebaut. Ich hoffe das Modell hat einen guten Widererkennungswert.
Die Zurüstteile sind wieder von FKS und etch-it.
Die Fotos zeigen den LKW im Baustelleneinsatz.
Viele Grüße
H-W

Foto zeigt die Tiefbaubaustelle mit dem Dreiachskipper und optimiertem, voll beweglichen CAT Bagger
Foto zeigt die Tiefbaubaustelle mit dem Dreiachskipper und optimiertem, voll beweglichen CAT Bagger
Weitere Baustellenansicht
Weitere Baustellenansicht
LKW verlt die Baustelle um zum Abkipplatz zu fahren
LKW verläßt die Baustelle um zum Abkipplatz zu fahren
Rangieren zur richtigen Abkippstelle
Rangieren zur richtigen Abkippstelle
jetzt kann der Aushub abgekippt werden
jetzt kann der Aushub abgekippt werden
Nun wird die Aushubladung abgekippt, parallel dazu ist gerade ein Bssing BS 26 320 ebenfalls fertig mit dem Abkippvorgang
Nun wird die Aushubladung abgekippt, parallel dazu ist gerade ein Büssing BS 26 320 ebenfalls fertig mit dem Abkippvorgang
Verlassen der Abkippstelle
Verlassen der Abkippstelle
Wieder zurck an der Tiefbaustelle zum erneuten Beladen, der Bssing wartet bis der MAN voll beladen ist und wieder weg fhrt.
Wieder zurück an der Tiefbaustelle zum erneuten Beladen, der Büssing wartet bis der MAN voll beladen ist und wieder weg fährt.

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag.
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.




Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Ingo am Montag, 24. März 2014
Moin mein lieber Hans Werner,

wie es nicht anders von Dir gewohnt ist auch dieses Fahrzeug aller bestens gelungen und sehr natürlich arbeitend in eine schöne Landschaft eingebunden!!
Ich finde Deinen Fahrzeugbau - und nicht nur diesen, sondern auch "das Drumherum" - im Maßstab 1:160 immer wieder sehr sehenswert und originell.
Ganz Toll!
Bitte weitere Projekte!

HWST am Montag, 24. März 2014
Hallo Ingo,
danke für die Blumen. Weitere Modelle sind in der Planung, bzw. Mache.
Grüße
H-W

joka am Dienstag, 25. März 2014
moin hans werner,

wie immer eine lebendige, wirklichkeitsnahe szenerie. schön anzuschaun und dabei "mitzuspielen". klasse.

hg
jörg

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von HWST:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 1
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: