Ralph S., alias "x2000"

Mehr ->

Meine Anlage (Teil 2)

Erstellt am Samstag, 10. September 2011, zuletzt aktualisiert am Montag, 14. Juli 2014


Hallo miteinander

Anbei einige weitere Bilder.

Besten Dank übrigens für die "Blumen" im ersten Beitrag.

Zur Frage betr. Gleisplan: Den habe ich leider nicht, ist aber relativ einfach: Es sind zuunterst zwei Schattenbhnhöfe übereinander (aus Platzgründen übereinander). Der Zug tritt dann in der untersten Ebene rechter Seite ans Tageslicht um auf der anderen Seite via Gleiswendel zum Bahnhof "hinaufzusteigen". Verlässt er den Bahnhof rechterhand, taucht er oben wieder auf um über die lange, offene Strecke ganz zuhinterst nach "links" zu fahren (hinter der Villa durch). Nach einer 180°-Drehung fährt er noch die kurze Strecke vor der Villa durch, um dann im dritten Schattenbahnhof zu verschwinden. Dieser besteht nur noch aus vier Gleisen. Und so geht es dann wieder zurück...

Die Züge fahren eigentlich alle einander nach. Eine Durchmischung erfolgt aber dadurch, dass ein Güterzug zuerst mal versucht, ohne Halt durch den Bahnhof zu fahren und so unter Umständen einen Personenzug zu überholen resp. wenn infolge blockierender Weichenstrassen im Bahnhof der eine oder andere Zug etwas länger warten muss.

Hoffe, dass gibt einen besseren Überblick

Gruss Ralph

Bahnhof von der linken Seite aus betrachtet
Bahnhof von der linken Seite aus betrachtet
Erntebereite Kürbisse...
Erntebereite Kürbisse...
Nein nicht Militär... ziviler Mobilfunk :-)
Nein nicht Militär... ziviler Mobilfunk :-)

Ø-Userbewertung: (10 Bewertungen)
© des Blogs bei "x2000" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

tomi am Samstag, 10. September 2011
Einfach nur toll !!!

Viele Grüße
Tomi

nied2001 am Samstag, 10. September 2011
Super schöne Bilder,

von welchem Hersteller sind die Bahnsteigbänke auf Bild 2

Gruß
Roland

twingo am Samstag, 10. September 2011
Hi !

Sieht sehr gut aus, ein Video wäre toll.

Gruß Thomas

xenayoo am Sonntag, 11. September 2011
Hallo,

Eine superschöne Anlage. Bitte, bitte viel mehr Bilder und evtl. auch Totale, denn ich kann mir trotz der Beschreibung und der zwei Beiträge kaum die Anlage vorstellen.

Jens

x2000 am Sonntag, 11. September 2011
@Roland
Die Bänke sind Messingbausätze von Weinert Modellbau (Artikel Doppelbank: 6936 / Artikel Abfalleimer: 6942

Gruss Ralph

linus am Sonntag, 11. September 2011
Hallo Ralph
Wie schon zum ersten Beitrag von mir kommentiert:
Eine sehr schöne Anlage, gefällt mir wirklich gut!
Ist die Anlage eigentlich "fertig"? Wenn ja, hast Du noch andere, weitergehende Pläne? Kannst Du die Anlage erweiteren?
Für mich wäre es ein kleineres "Problem", wenn ich irgendwann an meinem Projekt nicht mehr weiter arbeiten könnte...;-).
Finds toll und ziehe auch zu diesen schönen Bildern meinen Hut.

Gruss Linus

x2000 am Montag, 12. September 2011
Hallo Linus

Man kann sie durchaus als "fertig" bezeichnen, einige Anpassungen am Dörfchen, die Alterung der Schienen und rechterhand ein paar neue Mehrfamilienhäuser inkl. Baustelle warten noch auf die Vollendung. Aber sonst gefällt mir dieser Zustand auch, mal nicht immer den Berg Pendenzen vor einem zu sehen... :-)
Im Moment wird eher an der Zuverlässigkeit des Fahrbetriebs gearbeitet und konsequent verbessert (Schienen, Stromaufnahme der Züge, fehlerfreie Blockbelegung durch Widerstandsachsen etc.)

Erweitert wird aber nicht mehr, die Grösse reicht aus... :-)

P.S.: Deine Anlage wird aber auch sensationell! Gefällt mir auch sehr, sehr gut was Du bis jetzt gepostet hast.

Gruss Ralph

rolo am Montag, 19. September 2011
Hallo Ralph

Einfach toll!
Wenn ich mir noch etwas wünschen dürfte, dann ein Video.

Grüsse Roland

Peter D. am Sonntag, 25. September 2011
Sehr schön!
Peter

Hoarstmar am Montag, 26. September 2011
Hallo Ralph,

danke für die tollen Bilder auch von mir.

Als bisheriger "Sammler" und technisch und handwerklich nicht bewanderter Mensch habe ich nur eine Anlage aus dem Gleisplanbuch von Arnold bauen können und diese befriedigt mich nicht mehr so ganz.
Du hast den Plan zwar schon beschrieben, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie die Gleise von der hinteren "Paradestrecke" zur Kurve vor die Villa gelegt werden. Wäre es möglich eine Skizze einzustellen - ich denke den Wunsch hege ich nicht allein.

Einfach toll die Anlage

Horst

gleisläufer am Donnerstag, 29. September 2011
Ein Gleisplan, auch mit den beiden "Schattenbahnhöfen" wäre gut, man könnte dann den Zuglaufplan erkennen.

Gruß


Gleisläufer

x2000 am Sonntag, 16. Oktober 2011
Hallo miteinander

Vielen Dank für das rege Interesse. Ich bin dabei einen (übersichtlichen) Gleisplan zu erstellen, den ich dann hier einstellen kann. Ich melde mich also wieder... ;-)
Videos, naja - da muss ich noch etwas üben, dass da auch was ansehliches dabei rauskommt... Ich probiers mal bei Gelegenheit.

Gruss Ralph

Stefan V. am Montag, 14. Juli 2014
Hallo zusammen

Es ist zwar schon einige Zeit seit dem letzten Kommemtar vergangen. Trotzdem wollte ich mich erkundigen, wie es mit dem Gleisplan, welcher im letzten Kommentar angesprochen wurde, aussieht. Mir gefällt der Streckenverlauf sehr, allerdings kann ich ihn mir trotz Beschreibung nicht ganz vorstellen.

Gruss Stefan

Stefan V. am Montag, 14. Juli 2014
Hallo zusammen

Es ist zwar schon einige Zeit seit dem letzten Kommemtar vergangen. Trotzdem wollte ich mich erkundigen, wie es mit dem Gleisplan, welcher im letzten Kommentar angesprochen wurde, aussieht. Mir gefällt der Streckenverlauf sehr, allerdings kann ich ihn mir trotz Beschreibung nicht ganz vorstellen.

Gruss Stefan

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von x2000:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 43
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: