Neu hier - 16. 8. 11

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Guten Morgen,

ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich komme aus der Nähe von Hannover und bin 29 Jahre alt. Ich baue nun seit ca. 2 1/2 Jahren an meiner jetztigen N-Anlage, die ich kurz vorstellen möchte. Dafür steht mir ein etwa 20qm großer Kellerraum zur Verfügung. Ich fahre mit der Intellibox und geschschaltet wird analog. Ich fahre im prinzip alles was mir gefällt ab Epoche IV bis VI. Alles ist noch nicht fertig es fehlt noch an einigen Stellen die Gleisschotterung, sowie die Details wie Preiselein und das beleben der Straßen. Eventuell wird auch noch eine Oberleitungsattrappe installiert. Aber seht selbst, stell ein paar Bilder in den Anhang.

mfg
dennis


Hier befindet sich die Reisezugabstellgruppe mit Ellok-BW

Hier warten 218 225 und 356 mit ihren Güterzügen in Westerhausen auf Kreuzung mit 218 309, die gerade mit ihrem Gemischtwarenladen vorbei rauscht.

In Karlsberg Hbf wartet eine ICE 2 Garnitur auf Ausfahrt

Der TEE mit 103 155 an der Spitze rauscht gen Süden

MWB V12 52 hat gerade eine leere Holzwagenfuhre an die Verladerampe in Reichenbach gedrückt.

Eine RH 1216 durcheilt mit Ihrem EC Mittelstadt. Der Metronom auf Gleis 14 bekommt in Kürze Ausfahrt.

Eifrig wird der G-Wagen im Karlsberger Gbf beladen.

Noch einmal Ellok Bw und Abstellgruppe


Im Karlsberger Hbf wartet ein Eilzug mit 110 222 an der Spitze auf den Abfahrauftrag

Ø-Userbewertung: 1.85 bei 7 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Bügelfalte" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von N-Freund am 16. 8. 11
moin moin ! Da geht ja was ab auf der Anlage ! .)

Kommentar von Trafo am 16. 8. 11
Hallo, ist eine wirklich tolle Anlage.
Kannst du noch ein paar mehr Bilder reinstellen?
Gruß Niko

Kommentar von rolo am 16. 8. 11
Hallo Dennis!
Tolle Bilder! gibts auch einen Gleisplan?
Gruss Roland

Kommentar von Bügelfalte am 16. 8. 11
Hallo Roland,
eine Gleisplan existiert leider nur in meinem Kopf. Die Anlage ist an der Wand entlang gebaut. Auf der Anlage befinden sich vier Bahnhöfe und ein Haltepunkt an der Nebenstrecke. Die Bahnhöfe sind der Kopfbahnhof Karlsberg Hbf, der Trennungsbahnhof Karlsberg Westerhausen, der Kreuzungsbahnhof Mittelstadt und der Endbahnhof Rauenstein. Die nicht elektrifizierte Hauptbahn ist als Oval mit Kehrschleife ausgelegt. Die Strecken um Mittelstadt sind im Hundeknochenprinzip verlegt und durch eine abzweigende zweigleisige Strecke mit dem Bahnhof Westerhausen verbunden wodurch man auch den Karlsberger Hbf erreicht.

mfg
dennis

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 30; Vormonat: 33; Zum Seitenanfang