Details - 30. 12. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung

Meine Tochter hat sich zu Weihnachten ein Mikroskop gewünscht - und hat es auch bekommen. Statt eines reinen optischen Gerätes wurde es ein elektronisches, mit dem man die Bilder auch speichern kann.

Nachdem ich es gesehen habe, hatte ich sofort die Idee ein paar Details meiner Spur N Modelle anzusehen. Es ist schon erstaunlich was man damit sieht. Viele Details sind ohne Hilfsmittel - selbst mit Lupe - kaum sichtbar.

Von einigen Modellen haben wir die Bilder gespeichert und ich möchte sie hier allen zur Verfügung stellen.


Als erstes ein Bild von einem Schweineschnäuzchen - Diese Beschriftung kann man mit der Lupe gerade noch lesen.

Hier wird es ohne Hilfsmittel schon schwieriger...

Auch hier sind die Details kaum ohne Hilfsmittel kaum lesbar

Man könnte glauben man steht vor einer echten Lok.

Endlich sieht man alle Details.

und man kann erkennen wohin die Reise geht.

und zum Schluss ein Bild von der ersten Lok in Deutschland.

Ø-Userbewertung: 1.15 bei 7 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "MCRichter" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von N-Freund am 30. 12. 09
beeindruckend, wie fein das alles geschrieben ist, beeindruckend, wie "rauh" doch die Lackoberflächen sind... Nur, wenn es mir wirklich um das Lesen der Anschriften geht, suche ich mir als Modell den passenden Massstab aus.. :)

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 29; Vormonat: 38; Zum Seitenanfang