Dominik B., alias "Ikawa"

Mehr ->

Brücke über den Oi River Oigawa Railway Japan

Erstellt am Montag, 14. April 2008, zuletzt aktualisiert am Sonntag, 20. April 2008


Ich wollte euch mein erstes Modul nach japanischen Vorbild im Massstab 1/150 vorstellen.

Das Modul habe ich aus Sperrholz gebaut. 40x120cm. Das Gelände wurde mit Gips und Styropor bzw Sturoduor gebaut. Beflockungsmaterial kommt von Woodland Senics/Heki/Noch sowie aus der Natur.
Die Brückenteile sind vom japanischen Hersteller Greenmax.
Die Oberleitungen sind alle selber gebaut. Sie dienen nur der Zierde und sind funktionslos.
Die Bäume sind aus Draht sowie Wurzeln und Woodland Senics Meterial hergestellt. Das kleine Häuschen kommt ebenfalls von Greenmax. Schienenmaterial kommt von Peco Code 55.

Seibu Triebwagen
Seibu Triebwagen
Keihan Triebwagen
Keihan Triebwagen
Teefeld
Teefeld
Keihan Triebwagen
Keihan Triebwagen
Keihan Triebzug auf der Brücke
Keihan Triebzug auf der Brücke
Dampflok C11 109 und C11 312
Dampflok C11 109 und C11 312
Dampflok C 11 109
Dampflok C 11 109

Ø-Userbewertung: (4 Bewertungen)
© des Blogs bei "Ikawa" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Detlef H. am Sonntag, 20. April 2008
Sehr schönes Modul - es ist immer wohltuend mal etwas anderes zu sehen, als fast nur deutsche bzw. europäische Modelle.

Genial ist auch das kleine Teefeld geworden. Auch der der Bau der originalen Oberleitungsmasten ist Dir super gelungen.

Dafür gibts ne glatte "1"


Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Ikawa:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 26
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: