Fred Schulenburg, alias "Frederick"

Mehr ->

Winter

Erstellt am Dienstag, 17. Februar 2009, zuletzt aktualisiert am Freitag, 20. Februar 2009


Hallo,
ich habe in der Winterzeit (die ja noch nicht ganz um ist ;-) für meine Frau eine kleine Winterbahn gebastelt die sie dann in diesem Jahr als Deko benutzen möchte. Die Fläche ist mit 80x40cm natürlich relativ klein. Aber es sollte ja auch gewährleistet sein das man sie einfach transportieren kann und z.B. auf Tisch,Fensterbank oder Kommode platzieren. Der Gleisplan ist einfach und nur ein kleines Oval. Viel wichtiger sind ja Details wie z.B. Schnee, Bäume, Häuser, Leute,Autos usw.
Vielleicht gefällt ja das ein oder andere Bild.

Viele Grüße
Fred




Ø-Userbewertung: (4 Bewertungen)
© des Blogs bei "Frederick" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

joka am Dienstag, 17. Februar 2009
prima. einfach goldig, die winterstimmung super eingefangen, einfach eine liebeserklärung an deine frau. so muß man modelleisenbahner einfach mögen, oder......!

HJBW am Dienstag, 17. Februar 2009
Super gelungen, gute Idee. Meine Frau und ich haben ebenfalls gemeinsam ein Winterdiorama (in HO) erstellt und als Weihnachtsdeko beleuchtet in den Flur gestellt, aber ohne Bahn. Hat in der Weihnachtszeit fast allen Gäste imponiert.
Gruß
HJBW

dixie am Donnerstag, 19. Februar 2009
Hallo Frederick,
S U P E R - ich hatte beim Betrachten deiner Bilder fast das Gefühl, mittendrin zu sein als "Landschaftsfotograf" - und das will was heissen !!!
Gratuliere zum wirklich gelungenen Diorama !

Gruss
Klaus

Frederick am Freitag, 20. Februar 2009
Hallo,

vielen Dank für die netten Kommentare. Hat auch Spaß gemacht die kleine Winterbahn zu basteln. Ich glaube die kleinen Details sind ganz wichtig und nicht nur Materialschlacht an Loks und Wagen. Und bei den Fotos sollte man wirklich mal verschiedene Perspektiven testen und auch nah ran gehen. Das geht selbst mit einer einfachen Kamera wie meiner.

Viele Grüße
Fred

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Frederick:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 30
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: