Neuenwalder Modellbahn - 13. 11. 07

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Wir bauen schon seit dem Jahr 2000 an unserer Modellbahnanlage in der Spuegröße N. Mittlerweile hat die Anlage in L-Form folgende Maße:
540 cm x 125 cm plus 105 cm x 225 cm(für den L-Schenkel).


Bahnübergang von Alagenteil I zum Anlagenteil II

Ø-Userbewertung: 3 bei 2 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "mathode" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Jack am 13. 11. 07
Hallo Mathias,
Ist das alles was Du an Fotos hast aus fast 7 Jahren Bauzeit?
Gruss Paul

Kommentar von VauefF am 13. 11. 07
Hallo Mathias,
ist dein Rechner abgekackt, beim Einstellen der anderen Bilder ?
Also, zum Bewerten reicht`s nicht !

Volker

Kommentar von Roger am 13. 11. 07
Hallo Matthias,

ich erkenne nur einen unpassierbaren Bahnübergang !?

wundert sich
Roger

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 12; Vormonat: 14; Zum Seitenanfang