Peter S., alias "mkenb"

Mehr ->

Meine kleine Spur-N Anlage Teil 1 (Der Unterbau)

Erstellt am Dienstag, 13. Februar 2024, zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 14. Februar 2024


Da ich jetzt endlich mal den Platz habe eine feste Anlage zu Planen und zu Bauen, sollte es eine Anlage mit einer 2 spurigen Paradestrecke mit einem Abzweig zu einem Endbahnhof mit BW und einer 1 spurigen Nebenbahn ebenfalls mit Endbahnhof werden. Alles sollte digital gesteuert werden, was noch zu vielen ungelösten Fragen führen sollte. Des weiteren soll die Bahn recht schmal, ähnlich einer Modulanlage, entlang der Zimmerwand gebaut werden. Da ich im eigenen Haus wohne, muss ich also nicht umziehen, so dass die Bahn in einem eigenen Zimmer dauerhaft stehen bleiben kann.

Wichtig ist mir vor allem der Landschaftsbau und die Details beim Modellbau. Also mal sehen wie es so wird. Bin schon etwas außer Übung und muss mich erst mal wieder ins Thema einarbeiten. Es muss nicht alles zu 100% dem Vorbild entsprechen, wichtig ist mir der Spaß am Basteln und Bauen.

DER UNTERBAU

Als Unterbau fertige ich Kästen aus 8mm Pappelsperrholz an welche, je nach Anforderung, unterschiedliche Größen aufweisen. Begonnen habe ich mit dem linken Anlagenteil.

Also dem größeren der beiden Endbahnhöfe. Es soll sich dabei um einen fiktiven Vorstadtbahnhof mit kleinem bereits stillgelegtem BW handeln. Das BW wird noch teilweise von der DB als Betriebshof für Gleisarbeiten in der Umgebung und 2 Rangierloks für das angrenzende Industriegelände, als auch von einem Eisenbahnverein zum Erhalt alter Dampfloks und Wagen genutzt. Angeschlossen am Bahnhof sind noch einige Abstellgleise für das angrenzende Fabrikgelände einer Maschinenfabrik.



LG
Peter

Mein Modellbahnzimmer
Mein Modellbahnzimmer

Ø-Userbewertung: (5 Bewertungen)
© des Blogs bei "mkenb" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

FreddieW am Dienstag, 13. Februar 2024
Hallo Peter,
"klein - aber fein". Dein Gleisplan gefaellt mir. Der laesst viel und interessanten "Verkehr" und viele Ausstattungs-Moeglichkeiten zu.
Allerdings wuerde Ich auf die 2-gleisige Zufahrt vom Abzweig von der Parade-Strecke zum Kopf Bahnhof verzichten bzw diese nur als 1-gleisige "Hauptbahn" bis zur Parade-Strecke bauen.
2-gleisige Zufahrt zum relativ kleinen Bhf sieht meines Empfindens nach zu "wuchtig" aus....es sei denn, Du plant eine spaeteren Verlaengerung wo der Kopfbhf zum Durchgangs Bhf wuerde.
Oder Du koenntest die noch vorhandene, z T zugewachsene Trasse eines ehemaligen zweiten Gleises darstellen, dass schon vor laengerer Zeit abgebaut wurde...
Gruesse
FreddieW

Kupzinger am Dienstag, 13. Februar 2024
Hallo Peter,

cooles Projekt! Also äh ... unter klein stelle ich mir was anderes vor :) Generell finde ich es sehr geschickt, die Strecken von einem Kopfbahnhof ausgehen zu lassen. Das spart Platz weil nur ein aufwändiges Vorfeld statt zweien. Der Hinweis von FreddieW ist nicht von der Hand zu weisen. Der Bahnhof wirkt wirklich etwas klein für den Endpunkt einer zweigleisig ausgebauten Strecke. Aber wenn es Dir so gefällt, zieh es durch! :) Alternativ könnte man ihn als Spitzkehre zwischen zwei eingleisigen Strecken ausgestalten. Oder ihn konzeptionell aufmotzen, aber nicht alles darstellen (Zugbildungsgleise etc. nur angedeutet oder als Fiddleyard oder als temporäres Anbaustück).

Viel Spaß beim Bau
Kupzinger

mkenb am Mittwoch, 14. Februar 2024
Hallo FreddieW, (Oder Du koenntest die noch vorhandene, z T zugewachsene Trasse eines ehemaligen zweiten Gleises darstellen, dass schon vor laengerer Zeit abgebaut wurde...) das ist keine schlechte Idee. Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Habe ja damit noch nicht angefangen.
Danke für Eure Kommentare. Man lernt nie aus...

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von mkenb:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 727
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: