Arnold-Anlage in 21035 Hamburg; Bilder 2014 - 2018 (1) - 14. 1. 18

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Der Weg ist das Ziel.










Der Bausatz wurde "manipuliert", so dass eine Türöffnung für einen weiteren Laden entstand. Im Schaufenster: Plakate von zeitgenössischen LPs.

Die Anlage ist noch im Bau. Zu erkennen zum Beispiel an Brachflächen (etwa rechts im Bild), fehlender Begrünung, teilweise noch fehlender Mattierung der Oberflächen - oder daran, dass es nur wenige Figuren gibt. Ob es eines Tages auch Oberleitungsmaste gibt?

Ø-Userbewertung: 1 bei 3 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "kilowatt" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von eisenbahnseiten.de am 15. 1. 18
Ich habe mir alle Berichte über die Anlage angeschaut und bin begeistert. Arnold hatte wirklich tolle Dinge, die eine Anlage auch beleben und nicht nur ein Standard-Programm. Ich habe die Berichte mal im Arnold-Rapido-Forum http://alte-modellbahnen.xobor.de/f144-Arnold-rapido.html verlinkt: http://alte-modellbahnen.xobor.de/t47374f144-Enstehung-einer-Anlage-aus-ueberwiegend-alten-Arnold-Materialien.html

Grüße und viel Spaß mit der Anlage
Andreas

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 119; Vormonat: 958; Zum Seitenanfang