Straßenoberflächensanierung in idyllischer Umgebung - 8. 8. 07

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Hier nun eine Fortsetzung der Bildergeschichte spezieller Anlagendetails meiner teilweise fertiggestellten Modellbahnanlage, wenig Gleise dafür andere Details und Landschaft.
Die Asphaltoberfläche der Landesstraße zwischen Mittelstadt und Neudorf im Bereiche eines Bauernhofes muß unbedingt erfolgen. Risse, Schlaglöcher, so das übliche aus den sechziger Jahren eben.
Die bauausführende Tiefbaufirma hat bereits die erforderlichen Gerätschaften angeliefert, unter anderem ein MZZ Asphaltfertiger, eine MZZ Dreiradstraßenwalze, einen MZZ Radlader und die notwendige Absperrung mittels Metallpfosten und rotweißer Fahnen vorgenommen.
Eine Fahrspur ist schon fertig erneuert und die zweite steht nun an.
Die Baumaschinene und LKW's sind alle eigenhändig von mir optimiert worden. Die Fotos sind auch alle von mir.
Die nachfolgenden bilder sollen dies etwas verdeutlichen.


Hier sieht man den Gesamtbereich der Bildergeschichte.
Mittels der Weideland- und Hügellandschaftsabdeckung mit Bauernhof und Straße wird der darunter befindliche Gleisverlauf versteckt. Die Landschaft soll naturbelassen sein und die Geschichte sich so etwa Ende der sechziger Jahre abspielen. Im Vordergrund sind Baufahrzeuge zu erkennen.

Hier kann man sehen, daß die Straßenoberfläche erneuert wird.
Die eine schon fertig gestellte Straßenhälfte ist an der dunkleren Oberfläche gut zu erkennen.

Nun hat der Lkw seine restliche. Asphaltladung in den Fertiger gekippt und die Oberflächenerneuerung geht voran.

Die Kaelble Dreiradwalze verdichtet den frisch aufgebrachten, neuen Belag. Auf dem Bauernhof herrscht noch Ruhe, nur die Bäuerinn hängt die Wäscheauf.

Aus der Vogelpherspektive ist die Baustelle gut einzusehen.

Wie unschwer zu erkennen ist, lebt der Bauernhof überwiegend von der Milchwirtschaft und Viehzucht, ohne EU.

Hier sieht man die Viehweide mit Unterstellschutzhütte, Kühe in ursprünglicher Landschaft. Der Bauer hat gerade mit seinem Hanomagschlepper den frisch gefüllten Eigenbauwasseranhänger für seine Tiere auf die Weide gebracht.

Eine Schafherde ist auch am Grasen in dem Naturland am Waldrand. Das frische Grün lädt ja dazu ein.

Da es ja auch Urlaub auf dem Bauernhof gibt, dürfen Pferde auf der Pferdekoppel nicht fehlen. Urlauber haben es sich auf der Bank davor gemütlich gemacht und genießen die Natur bei schönstem Sonnenschein.

Zum Schluß nochmals eine Gesamtübersicht dieses abnehmbaren Anlagenteiles.
Ich hoffe die kleine Bildergeschichte hat nicht allzusehr gelangweilt und vielleicht Anregungen gegeben.

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Jack am 8. 8. 07
Hallo Hans-Werner,
Was Du da in Form einer Geschichte präsentierst ist absolute Spitzenklasse! Dei Baumaschinen sind sehr realistisch und schön und man sieht sofort, dass da ein Spezialist am Werk war! Die vielen Details, die man erst bei genauerem Betrachten entdeckt sind superschön und zeugen von Fantasie! Und das Licht bei den meisten Aufnahmen ist auch sehr schön, die Schatten rücken Deine N-Landschaft ins perfekte Licht! Kompliment, das gibt natürlich eine EINS! Es ist ein Vergnügen Deine Bilder anzuschauen!

Grüsse von
Paul

Kommentar von HWST am 8. 8. 07
Danke Paul,
es macht ja auch schon Spaß, zu den vorhandenen Fotos etwas hinein zu interpretieren. Dann ist es irgendwie lebendiger, aussagefähiger.
Ich hätte da noch so einiges in Petto, müßte halt noch entsprechende Fotos machen, um es dann wieder als Fotogeschichte bringen zu können.
Mal sehen was sich so ergibt.
Grüße aus Weilburg
Hans-Werner

Kommentar von koesters60 am 3. 10. 07
Hallo Hans-Wilhelm,
gut daß ich jetzt erst mit der Landschaftsgestaltung richtig weitermache, kann ich deine Gestaltungsdetails als Vorbild nehmen...sie sind super.

Note 1 von mir

Gruß
Bernd vom Bodensee

Kommentar von koesters60 am 3. 10. 07
Hallo Hans-Wilhelm,
gut daß ich jetzt erst mit der Landschaftsgestaltung richtig anfange, deine Gestaltungsdetails werden ich als Vorbild nehmen...sie sind super.

Note 1 von mir

Gruß
Bernd vom Bodensee

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 15; Vormonat: 15; Zum Seitenanfang