Alex' Bahn: Das Farbkonzept der DB ab 1974 - 15. 11. 14

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Als die DB 1974 das neue Farbkonzept Ozeanblau (RAL 5020)/Elfenbein (RAL 1014) einführte, hat mir das als kleiner Junge sehr gefallen. Meine erste Lok, die ich 1976 zum 8. Geburtstag bekam, eine 218 von Arnold, war in dieser Farbgebung. Bis heute hat sie ihren Reiz nicht verloren. Nachfolgend einige Impressionen!


Den Beginn macht die 181 (Roco) mit einem IC (Wagen von Minitrix), die gerade am Bahnsteig hält.

Gegenüber am Bahnsteig steht eine 141 (Fleischmann) mit einem Eilzug, bestehend aus Mitteleinstiegswagen (Arnold).

Das EG passiert die 212 (Minitrix) mit Güterzug.

Blick ins Ellok-BW, wo 2 Altbau-Elloks (eine 118 von Arnold und eine 194 von Fleischmann) in neuer Farbe auf den nächsten Einsatz warten, ebenso wie die 218 (Fleischmann). Altbauelloks in ozeanblau polarisieren - mir gefallen sie sehr gut.

Auch Bahndienstwagen wurden in ozeanblau lackiert, hier hinter der 361 (Minitrix) in Form eines Klappdeckelwagens (Arnold), eines Flachwagens (Arnold) und eines ehem. Umbauwagens (Roco) zu sehen.

Gerade eingefahren ist die 216 (Brawa) mit Mitteleinstiegswagen (Arnold) und Silberling mit ozeanblauen Rahmen (Minitrix).

Schwere Kohlezüge gibt es seit Ewigkeiten, hier gezogen von einer 150 (Roco).

Auf dem Industriegleis ist eine 290 (Roco) mit einem Bahndienst-Umbauwagen (Roco) und einem Trafowagen (Minitrix) unterwegs.

Abfahrbereit ist die 110 (Minitrix) mit ihrem D-Zug (Minitrix).

Auf dem nicht elektrifiziertem Teil des Bahnhofes stehen derweil eine 221 (Fleischmann) mit Eilzug (Minitrix) sowie der Dieseltriebwagen 627 (Arnold).

Ø-Userbewertung: 1.4 bei 5 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Loko" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von -HGH- am 21. 11. 14
Schöner Blog-Eintrag, Alexander!

Schon Deine ersten Sätze (Hat mir als kleiner Junge gefallen ... habe ich zum achten Geburtstag bekommen) machen das 1zu160-Forum oder den MoBa-Blog für mich so "wertvoll", weil persönlich!

Was sind das eigentlich für Großstadt-Hintergrundbilder auf Bild 4,5 und 8? Hast Du die selbst ausgedruckt oder gibt's die zu kaufen?

Ist die BR 216 auf Bild 6 gealtert - oder sind das "echte" Alterungsspuren, weil sie z.B. jahrelang im Licht stand?

Schöne Anlage, habe Note 1 vergeben.

Gut fotografiert, besonders Bild 9 aus der "Preiserlein-Perspektive"!

Gruß aus OffeNbach am Main, Hans-Georg!

Kommentar von Loko am 29. 11. 14
Moin Hans-Georg,

danke für Deinen netten Beitrag!
Die Hintergundbilder sind von Jowi, können als CD gekauft und anschließend beliebig ausgedruckt werden. Jowi ist meist auf den Messen vertreten, sicherlich aber auch im Netz.

Nee, die 216 ist nicht gealtert :-) Das sind Schattenwürfe, von der Bahnsteigbeleuchtung wahrscheinlich. In Natura ist die Lok jedenfals 1a!

Grüße
Alex

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 16; Vormonat: 24; Zum Seitenanfang